Auf gehts, auf die Schwanzhanskarspitze im Lechtal bei Reutte, Wetter ist geil.

Schwarzhanskarspitze und Co

Es ist mal wieder das letzte schöne Wochenende im Herbst angesagt und folglich müssen wir raus in die Berge. Da gibt’s nix. Hike and fly ist eh viel zu kurz gekommen dieses Jahr und so machen wir uns auf ins Lechtal. Samstags sollte die Schwarzhanskarspitze auf dem Programm stehen, da sie laut Beschreibung in alle… Read more »

Latest
  • Auf den Spuren der Seidenstraße – von Isfahan nach Honkong

    Nachtrag Inzwischen bin ich wieder zuhause angekokmmen und voller toller Eindrücke und Erinnerungen. Diesen Blogbeitrag schrieb ich begleitend während der Reise. Der Beginn der Reise ist am Ende des Betrags, das Ende der Reise dementsprechend am Anfang des Betrags. Innerhalb der Datum-Kapitel ist die Abfolge beim Lesen chronoligisch. 06.10.2016 Am Ende der Seidenstraße  Heute sind… Read more »

  • Singen und Fliegen, die Kombination für alle Sinne

    Singen und Fliegen ist eine schöne Kombination für alle Sinne. In diesem Sinne war ich ende August eine Woche in der Salzburger Gegend. In der ersten Hälfte der Woche stand fliegen bis zum abwinken auf dem Programm und in der zweiten Wochenhälfte war das Mozart-Requiem angesagt. Der internationale Chorworkshop  „Sing Mit“ brachte 150 mehr oder… Read more »

  • Landeplatz Kössen

    Kössen

    2 Tage nach Kössen in Tirol standen auf dem Programm. Am Wochenende ist mir definitiv zuviel los dort aber unter der Woche ist Kössen ein super Fluggebiet. Noch etwas mehr Text gibt es in den Untertiteln der Bilder. Einfach drauf klicken.

  • Streckenfliegen

    Nie im Leben hätte ich am Morgen gedacht, dass ich mittags in Mandling gemütlich Kaffee trinken würde. Ich wusste ja gar nicht, dass es Mandling überhaupt gibt. Aber Mandling gibt es und es gibt Kaffee in Mandling und Mandling liegt im Ennstal direkt nach der Landesgrenze zur Steiermark. Und der Bus fährt nur alle 2… Read more »

  • Neue Besen kehren gut

    Heute Morgen stellte ich ihn auf die Waage, meinen Rucksack mit der Gleitschirmausrüstung. 9,8 kg für die Minimalausrüstung. Mit Fotoapparat und Wasserflasche wird es etwas mehr aber das ist im wahrsten Sinne des Wortes „tragbar“. Mit dem Erwerb des Mentor 4 light von Nova habe ich nun nahezu meine komplette Erstausrüstung ersetzt und hoffe, einen… Read more »

  • Frühling in St. Hilaire

    Frühjahrsthermik kann rau sein. Das trifft auch für St. Hilaire zu. Ende April, wenn die Nächte noch kalt sind und die Sonne bereits genügend Energie hat um tagsüber den Untergrund aufzuwärmen schießen die Blubberblassen um sich. Zwischen Tiefdruckeinflüssen zu den Wochenenden (natürlich) hatten Johannes und ich drei Tage in Folge Hochdruckwetter mit abnehmender Thermikintensität und… Read more »