Featured Image

Parawaiting am Brauneck

Coole Sache, das Wetter passt, Föhn ist unkritisch und Wind von Süd angesagt. Klarer Fall für einen Neu-Münchner: das Brauneck. Ich verabrede mich mit einem Freund der sich da auskennt – denn ich war da noch nie – und schwinge mich in die BOB die, mit einer an den Nerven zehrenden Gemütlichkeit Richtung bayrischem Oberland… Read more »

Featured Image

Tiroler Herbst

Ich sitze im Zug Richtung Heimat und ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit hatte es sich in mir bequem gemacht. Fünf Tage hatte ich Zeit zum Fliegen und fünf Tage war Flugwettetter. Als Abschluss hatte ich mir heute den Tegelberg herausgesucht, der Wind sollte passen. Ich hatte nichts zu tun und stand bereits um kurz vor… Read more »

Featured Image

Singen und Fliegen, die Kombination für alle Sinne

Singen und Fliegen ist eine schöne Kombination für alle Sinne. In diesem Sinne war ich ende August eine Woche in der Salzburger Gegend. In der ersten Hälfte der Woche stand fliegen bis zum abwinken auf dem Programm und in der zweiten Wochenhälfte war das Mozart-Requiem angesagt. Der internationale Chorworkshop  „Sing Mit“ brachte 150 mehr oder… Read more »

Featured Image

Kössen

2 Tage nach Kössen in Tirol standen auf dem Programm. Am Wochenende ist mir definitiv zuviel los dort aber unter der Woche ist Kössen ein super Fluggebiet. Noch etwas mehr Text gibt es in den Untertiteln der Bilder. Einfach drauf klicken.

Featured Image

Neue Besen kehren gut

Heute Morgen stellte ich ihn auf die Waage, meinen Rucksack mit der Gleitschirmausrüstung. 9,8 kg für die Minimalausrüstung. Mit Fotoapparat und Wasserflasche wird es etwas mehr aber das ist im wahrsten Sinne des Wortes „tragbar“. Mit dem Erwerb des Mentor 4 light von Nova habe ich nun nahezu meine komplette Erstausrüstung ersetzt und hoffe, einen… Read more »

Featured Image

Frühling in St. Hilaire

Frühjahrsthermik kann rau sein. Das trifft auch für St. Hilaire zu. Ende April, wenn die Nächte noch kalt sind und die Sonne bereits genügend Energie hat um tagsüber den Untergrund aufzuwärmen schießen die Blubberblassen um sich. Zwischen Tiefdruckeinflüssen zu den Wochenenden (natürlich) hatten Johannes und ich drei Tage in Folge Hochdruckwetter mit abnehmender Thermikintensität und… Read more »